Kurvenrolle

Bei Kurvenrollen von SMG handelt es sich um 2-reihige Kugellager mit besonders dickwandigem Außenring. Die Mantelfläche des Außenrings ist ballig. Anstelle eines Innenrings verfügt die Kurvenrolle über einen massiven Rollenzapfen. Der Zapfen verfügt über ein Befestigungsgewinde und über einen beidseitigen Innensechskant.

Kurvenrollen nehmen neben hohen radialen Kräften auch axiale Kräfte auf. Die auftretenden Axialkräfte in der Anwendung resultieren aus Fluchtungsfehlern, Schräglauf oder kurzfristigen Anlaufstößen.

Vorteile von Kurvenrollen sind die geringere Hertz'sche Pressung, sowie die geringere Kantenbelastung bei Verkippung, dadurch wird der Verschleiß der Gegenlaufbahn herabgesetzt und somit die Standzeit erhöht.

Die Standard-Materialkombinationen für Kurvenrollen von SMG sind Ringe aus POM, Kugeln aus Niro 1.4401 und Käfige aus PA.

Kurvenrollen von SMG können ebenfalls kundenspezifisch ausgelegt werden.
Varianten in zölligen Abmessungen sind möglich.

 
 
 

Willkommen bei SMG

Sie wünschen detaillierte Information zu unserem Produktportfolio oder eine technische Beratung.

Bitte kontaktieren Sie uns.

 

Kontakt

Schmeing GmbH & Co. KG

Ostring 26
46348 Raesfeld
Deutschland

Telefon: +49 2865 909 300
Telefax: +49 2865 909 5300
E-Mail: info@smg-plastics.de

Scroll to top